Die Motorradfahrstunden begleitet der Fahrlehrer mit seinem Motorrad. So können Fahrmanöver einfach mal vorgefahren werden und dem Fahrschüler fällt es leichter dies dann umzusetzen.